Implantate – höchste Lebensqualität mit Ihren Dritten

Wenn Zahnersatz, dann Implantate. Das würden wohl alle Patienten unterschreiben, die Erfahrungen mit den komfortablen und stabilen künstlichen Zahnwurzeln haben. Denn die Alternative wäre eine herausnehmbare Prothese mit lästiger Gaumenplatte, die beim Sprechen und Kauen nervt, dem guten Geschmack im Weg ist und im ungünstigsten Moment verrutscht oder gar herausfällt.

Unser implantologisches Leistungsportfolio

Normalerweise ist die Implantation selbst recht unspektakulär – ein Routineeingriff. In vielen Fällen reicht eine einzige kleine Implantat-OP mit lokaler Betäubung. Es sei denn, Sie fühlen sich mit einer Narkose oder Sedierung wohler.

Knochenaufbau

Doch wenn zu wenig Kieferknochen vorhanden ist, kann ein vorbereitender Termin für den Knochenaufbau erforderlich sein. Meist aber erledigen wir das mit speziellen Techniken beim Einsetzen des Implantats direkt in einer Sitzung mit.

Damit auch Ihre Implantate fest im Kiefer stehen, sorgen wir mit modernen Verfahren wie Knochenaufbau für ein solides Fundament und schnelle Einheilung. Aus einem breiten Methodenspektrum wählen wir das im Einzelfall geeignete Verfahren zum Knochenaufbau aus. Je nachdem, wo und wie viel Knochenvolumen benötigt wird:

  • Eigenknochenaugmentation – bietet optimale Heilungschancen
  • Socket & Ridge Preservation – stabilisiert Zahnfächer
  • Bone Splitting & Bone Spreading – verbreitert den Kieferkamm für Zahnimplantate

Gute Gründe sprechen für Implantate

  • Zahnimplantate sitzen fest im Kiefer – genau wie biologische Zähne.
  • Zahnimplantate schonen die Nachbarzähne – es muss keine gesunde Zahnsubstanz als Pfeiler für eine Zahnbrücke geopfert werden.
  • Zahnimplantate stimulieren den Kieferknochen – und beugen Knochenabbau vor.
  • Zahnimplantate steigern die Lebensqualität durch höhere Genussfähigkeit – keine Haftcreme, keine Gaumenplatte.
  • Zahnimplantate geben Ihnen mehr Biss – kein Wackeln, dafür Kauvermögen für eine abwechslungsreiche Ernährung und Selbstvertrauen für freie Rede und ein herzliches Lachen.
  • Zahnimplantate halten lange – das rechnet sich auch wirtschaftlich. Wichtig ist: sorgfältige Mundhygiene und regelmäßige Prophylaxe!

Sinus Lift – ermöglicht feste Zahnimplantate im Oberkiefer

Dort, wo das Implantat vorgesehen ist, wird die Kieferhöhle eröffnet.
Vorsichtig wird die Schleimhaut, mit der sie ausgekleidet ist angehoben.
In den Hohlraum wird nun das aufbereitete Knochenersatz­material eingebracht, …
… und abschließend das Implantat eingesetzt. Hier kann es in Ruhe „einwachsen“, bis es belastbar ist, um den sichtbaren Zahnerstatz, z.B. eine Krone, zu tragen.

… und nach der Implantation?

Bis das Zahnimplantat fest vom Kieferknochen integriert worden ist, dauert es ein paar Monate. Währenddessen erhalten Sie ein Provisorium. So können Sie normal essen, trinken und sprechen. Ist das Implantat „eingewachsen“, setzen wir ihm – wortwörtlich – die Krone auf. Und Sie? Sie freuen sich über Ihr schönes Lächeln mit Ihrer perfekten neuen Zahnreihe.

Hot.Zahnärzte

Hamza Bitar & Kollegen

Schulstraße 34
09337 Hohenstein-Ernstthal

Telefon 03723 3260

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten

Montag

8.00 – 12.00 u. 13.30 – 18.00 Uhr

Dienstag
7.30 – 12.00 u. 13.30 – 17.00 Uhr
Mittwoch
7.30 – 12.00 Uhr
Donnerstag
7.30 – 12.00 u. 13.30 – 17.00 Uhr
Freitag
7.30 – 11.00 Uhr

© Copyright Hamza Bitar · Alle Rechte vorbehalten · Impressum · Datenschutz